Warning: Constant SCRIPT_DEBUG already defined in /home/clients/0a17f050bee374a0bf32e48ea9ab9e2e/web/wp-config.php on line 87
Bahamas Ferien auf der Insel - Online Reisebüro webook.ch

Individuelle Reise: Islandhopping auf den Bahamas

Islandhopping auf den Bahamas führt uns nordöstlich von Kuba zu ungefähr 700 Inseln, von denen aber nur 30 bewohnt sind. Ca. 2.400 Korallenriffe gehören auch zu den Bahamas und lassen Taucherherzen höher schlagen. Für Bergsteiger ist eine Reise auf die Bahamas eher nichts: “Mount Alvernia”, der höchste Berg, ist ganze 63 Meter hoch … Das ganze Jahr über hat es 25 bis 32 Grad. Die Inselbewohner sind sehr stolz auf ihre vielen Nationalparks und wehren immer wieder erfolgreich riesige Touristenanlagen US-amerikanischer Investoren ab. Nachhaltiger Tourismus wird also gross geschrieben und erwünscht. Bei über 700 Inseln auf den Bahamas ist es ganz klar, dass sich bei einer Reise dorthin Inselhopping anbietet. Vor allem hat jede Insel auch unglaublich viel zu bieten: Auf San Salvador zum Beispiel ist Christoph Kolumbus 1492 gestrandet und hat dort die ersten Schritte in der “Neuen Welt” getan. Auf der Insel Bimini hat sich Ernest Hemingway anno dazumal immer wieder eine Auszeit gegönnt, in der tropischen Metropole Nassau auf New Providence finden immer wieder zahlreiche Events und Festivals statt und auf Eleuthera und Harbour Island findet man die berühmten rosafarbenen Sandstrände der Bahamas. Wer gemeinsam mit den mittlerweile weltbekannten schwimmenden Schweinen der Bahamas plantschen will, der muss sich auf die Exumas begeben.Auch zwei James Bond Filme wurden hier gedreht.



Bahamas Ferien – Tauchen, Segeln, Angeln und Heiraten

Tauchen, Schnorcheln, Segeln, Hochseefischen und Angeln gehören zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten bei einer Reise auf die Bahamas. Diesen Sportarten kann man auf so gut wie jeder Insel nachgehen. Der Artenreichtum unter Wasser sorgt für ausserordentliche Begegnungen mit Delfinen, Haien, Schnappern, Schildkröten, Mantas und tausenden kleinen und grossen Riffbewohnern. Neben dem Tauchen, Schnorcheln, Segeln, Hochseefischen und Angeln kann man auf den Bahamas aber auch heiraten, sollte noch etwas Zeit übrig bleiben. Dies geht allerdings erst am zweiten Urlaubstag, weil man mindestens schon 24 Stunden auf den Bahamas verbracht haben muss, um dort heiraten zu können.

Ökotourismus

Die Bahamas sind Inseln, auf denen sehr viele seltene Tier- und Pflanzenarten leben und wachsen. Auf einer Reise wird man eventuell auf den Ökotourismus aufmerksam, den viele Inselbewohner forcieren. Im Zuge dieses Ökotourismus auf den Bahamas gibt es immer wieder spezielle Führungen und Vorträge, Tourguides bauen immer wieder Naturschutz-Wissen in ihren Führungen ein und bestimmte Gebiete oder Inseln werden bewacht, um zum Beispiel Schildkröten oder Flamingos beim Eier ablegen oder Brüten zu schützen. Auch unter Wasser wird der Artenschutz gross geschrieben und alles dafür getan, um die 2.400 Korallenriffe der Bahamas zu schützen.

Claudia Sprecher Travelagent Webook

Claudia Sprecher Travelagent webook.ch

Schwimmen mit Schweinen, Brüten mit Flamingos, Tauchen mit Haien oder Heiraten unter Palmen lassen Sie sich hier von Claudia Sprecher beraten und ab geht’s auf eine Reise voller Inselhopping.
Tel: 058 520 02 50




WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner